Warenkorb 0 Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Callback - Wir rufen zurück!

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 07151 / 903950

mit Haltebremse

Die Baureihen MUB 300, 400 und 600 sind mit einer federkraftbelasteten Reibkraftbremse ausgerüstet. Deren Ansteuerung erfolgt über eine separate Steuerleitung, die so geschaltet werden muß, daß sie früher lüftet, als der Motor Arbeitsluft erhält.
Die Steuerleitung der Haltebremse muss mit min. 4,8 bar Druck gelüftet werden (Steuerleitung drucklos = Haltebremse fest).

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

pro Seite